Angebote zu "Verla" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Calcium Verla D 400 Brausetabletten 20 St
7,35 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Calcium Verla D 400 Brausetabletten Bei Calcium Verla D 400 Brausetabletten handelt es sich um ein Calciumpräparat von Verla-Pharm Arzneimittel. Calcium Verla D 400 Brausetabletten ist in den Packungsgrößen zu 20 Stück und 120 Stück erhältlich. Diese Brausetabletten sind frei verkäuflich, also rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich. Calcium Verla D 400 Brausetabletten - bestellen Sie jetzt bequem und günstig bei der Versandapotheke DocMorris! Zu eventuellen Neben-, Wechselwirkungen oder Unverträglichkeiten informiert Sie der Beipackzettel oder fragen Sie den behandelnden Arzt oder Apotheker. - rezeptfrei - von Verla-Pharm Arzneimittel - Brausetabletten - 20 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla® Brausetabletten
4,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, der für eine Vielzahl von Körperfunktionen benötigt wird. Aufgrund einseitiger Ernährungsgewohnheiten, veränderter Anbau- und Düngungsmethoden und Lebensmittelbearbeitungsprozesse (z.B. weißes Mehl, rieselfähig gemachtes Speisesalz) ist eine ausreichende Versorgung mit Magnesium heute nicht immer gewährleistet. Ein erhöhter Magnesiumbedarf, z.B. in der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie Verluste über den Darm oder Urin (z.B. durch die Einnahme von Medikamenten oder bei Stress) können ebenfalls zu einem Magnesiummangel führen. Ein Mangel an Magnesium kann sich in einer Vielfalt von Beschwerden äußern, darunter Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Die Magnesium-Arzneimittel von Verla-Pharm beseitigen den Magnesiummangel und sind gut verträglich. Die Einnahme von Magnesium Verla® Arzneimitteln ist dann notwendig, wenn der Körper nicht ausreichend mit Magnesium versorgt ist und Magnesiummangel-Beschwerden auftreten. Die empfohlene Tagesdosierung an Magnesium (120-365 mg pro Tag) sollte idealerweise auf 2-3 Einnahmen pro Tag aufgeteilt werden, da der Körper kleine Mengen an Magnesium besser aufnehmen kann als große Einmaldosen. Um die Speicher mit Magnesium aufzufüllen, sollte die Einnahme mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen erfolgen. Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Wirksame Bestandteile: Magnesium Verla® Brausetabletten: 1623 mg Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat, entsprechend 121,5 mg Magnesium pro Brausetablette. Hinweise: Brausetabletten: enthalten Sorbitol und Natriumverbindungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla® Brausetabletten
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, der für eine Vielzahl von Körperfunktionen benötigt wird. Aufgrund einseitiger Ernährungsgewohnheiten, veränderter Anbau- und Düngungsmethoden und Lebensmittelbearbeitungsprozesse (z.B. weißes Mehl, rieselfähig gemachtes Speisesalz) ist eine ausreichende Versorgung mit Magnesium heute nicht immer gewährleistet. Ein erhöhter Magnesiumbedarf, z.B. in der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie Verluste über den Darm oder Urin (z.B. durch die Einnahme von Medikamenten oder bei Stress) können ebenfalls zu einem Magnesiummangel führen. Ein Mangel an Magnesium kann sich in einer Vielfalt von Beschwerden äußern, darunter Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Die Magnesium-Arzneimittel von Verla-Pharm beseitigen den Magnesiummangel und sind gut verträglich. Die Einnahme von Magnesium Verla® Arzneimitteln ist dann notwendig, wenn der Körper nicht ausreichend mit Magnesium versorgt ist und Magnesiummangel-Beschwerden auftreten. Die empfohlene Tagesdosierung an Magnesium (120-365 mg pro Tag) sollte idealerweise auf 2-3 Einnahmen pro Tag aufgeteilt werden, da der Körper kleine Mengen an Magnesium besser aufnehmen kann als große Einmaldosen. Um die Speicher mit Magnesium aufzufüllen, sollte die Einnahme mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen erfolgen. Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Wirksame Bestandteile: Magnesium Verla® Brausetabletten: 1623 mg Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat, entsprechend 121,5 mg Magnesium pro Brausetablette. Hinweise: Brausetabletten: enthalten Sorbitol und Natriumverbindungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten 20 Stück
5,56 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04909902 Magnesium Verla Brausetabletten 20 Stück

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten
10,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Verla Brausetabletten (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat.Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von therapiebedürftigen Magnesiummangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfenbei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1623 mg Magnesium L-hydrogenaspartat 2-Wasser121.5 mg Magnesium IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Maltodextrin Hilfstoff (+)Natrium carbonat Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)314 mg Natrium Ion Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)154 mg Sorbitol Hilfstoff (+)0.02 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Apfelsinen Aroma Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Magnesiumbis(hydrogenaspartat) sind oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an einer schweren Nierenfunktionsstörung mit Ausscheidungshemmung oder Flüssigkeitsmangel des Körpers leiden oder zu Infektsteinen (Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphatsteine) neigen.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungFalls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Jugendliche:1 Brausetablette 1-3 mal täglich (entsprechend 121,5-364,5 mg Magnesium).Kinder ab 6 Jahren:1 Brausetablette 1-2 mal täglich (entsprechend 121,5-243 mg Magnesium). Dauer der AnwendungEs ist keine zeitliche Begrenzung für die Einnahmedauer vorgesehen. Bei chronischem Magnesiummangel sollte die Einnahme über 4 Wochen andauern.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten, können Nebenwirkungen verstärkt auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeLösen Sie bitte die Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus. Die Brausetabletten sollten vor dem Essen eingenommen werden, da sich dadurch die Aufnahme vom Magen-Darmkanal in den Blutkreislauf verbessert.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,wenn Ihre Nierenfunktion eingeschränkt ist dann sollten Sie das Arzneimittel nur unter ärztlicher Kontrolle einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDas Arzneimittel kann in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.HinweiseHersteller: VERLA-PHARM Arzneimittel, Hauptstrasse 98, 82327 TutzingZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Verla Brausetabletten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten
5,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Verla Brausetabletten (Packungsgröße: 20 stk)Das Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat.Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von therapiebedürftigen Magnesiummangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfenbei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1623 mg Magnesium L-hydrogenaspartat 2-Wasser121.5 mg Magnesium IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Maltodextrin Hilfstoff (+)Natrium carbonat Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)314 mg Natrium Ion Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)154 mg Sorbitol Hilfstoff (+)0.02 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Apfelsinen Aroma Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Magnesiumbis(hydrogenaspartat) sind oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an einer schweren Nierenfunktionsstörung mit Ausscheidungshemmung oder Flüssigkeitsmangel des Körpers leiden oder zu Infektsteinen (Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphatsteine) neigen.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungFalls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Jugendliche:1 Brausetablette 1-3 mal täglich (entsprechend 121,5-364,5 mg Magnesium).Kinder ab 6 Jahren:1 Brausetablette 1-2 mal täglich (entsprechend 121,5-243 mg Magnesium). Dauer der AnwendungEs ist keine zeitliche Begrenzung für die Einnahmedauer vorgesehen. Bei chronischem Magnesiummangel sollte die Einnahme über 4 Wochen andauern.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten, können Nebenwirkungen verstärkt auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeLösen Sie bitte die Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus. Die Brausetabletten sollten vor dem Essen eingenommen werden, da sich dadurch die Aufnahme vom Magen-Darmkanal in den Blutkreislauf verbessert.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,wenn Ihre Nierenfunktion eingeschränkt ist dann sollten Sie das Arzneimittel nur unter ärztlicher Kontrolle einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDas Arzneimittel kann in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Verla Brausetabletten (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten
5,03 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Magnesium Verla Brausetabletten werden angewendet bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Der arzneilich wirksame Bestandteil ist: Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat. 1 Brausetablette enthält 1623 mg Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat, entsprechend 121,5 mg = 5 mmol Magnesium pro Brausetablette.1 Brausetablette enthält verwertbare Kohlenhydrate 0,02 BE.

Anbieter: Eurapon
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten
9,43 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Magnesium Verla Brausetabletten werden angewendet bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Der arzneilich wirksame Bestandteil ist: Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat. 1 Brausetablette enthält 1623 mg Magnesiumbis(hydrogenaspartat)-Dihydrat, entsprechend 121,5 mg = 5 mmol Magnesium pro Brausetablette.1 Brausetablette enthält verwertbare Kohlenhydrate 0,02 BE.

Anbieter: Eurapon
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Magnesium Verla Brausetabletten 50 Stück
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04909919 Magnesium Verla Brausetabletten 50 Stück Anwendungsgebiete (Nachgewiesener) Magnesiummangel, wenn er die Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Dosierung Erwachsene und Jugendliche: 1-3mal täglich 1 Brausetablette, entsprechend 121,5-364,5 mg Magnesium. Kinder ab 6 Jahren: 1-2mal täglich 1 Brausetablette, entsprechend 121,5-243 mg Magnesium. Die Brausetabletten sollten in einem Glas Wasser gelöst vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Es ist keine zeitliche Begrenzung für die Anwendungsdauer vorgesehen. Bei chronischem Magnesiummangel sollte die Einnahme über 4 Wochen andauern. Zusammensetzung 1 Tabl. enth.: Magnesium-L-hydrogenaspartat-2-Wasser 1622.69 mg , Magnesium-Ion (entspr.) 121.525 mg , Magnesium-Ion (entspr.) 5 mmol , Sorbitol (HST) 154 mg , Citronensäure, wasserfreie (HST) , Maltodextrin (HST) , Apfelsinen-Aroma (HST) , Saccharin natrium (HST) , Natriumhydrogencarbonat (HST) , Natrium cyclamat (HST) , Natrium citrat (HST) , Natriumcarbonat (HST) ,Natrium Ion entspr.314mg Quelle: Verla

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe